Skip to main content

TYPO3 Versionen (TYPO3 Updates und TYPO3 Upgrades)

Aktuelle unterstützte TYPO3-Versionen: 9.5.11, 8.7.29 sowie Version 7.6 und 6.2 (ELTS)

Welche TYPO3 Version wann verwenden?

Viele Anwender stellen sich diese durchaus berechtigte Frage. Die TYPO3 Version 9.5.11 ist die aktuellste Version. Der 9er-Versionszweig ist auch als stabil anzusehen und sollte auf jeden Fall für neue Projekte verwendet werden. Der Long-Term-Support (LTS) läuft hierfür noch bis Oktober 2021

 

Bestehende Projekte sollten aus mehreren Gründen mindestens auf TYPO3 Version 8.7.29 aktualisiert werden, wenn sie es nicht ohnehin schon sind.

Der TYPO3 8er-Versionszweig wird mit Updates bis März 2020 versorgt und ist mit PHP 7.2 lauffähig. Die PHP-Version spielt eine ganz gewichtige Rolle, denn der Support für PHP 7.0 ist bereits ausgelaufen. Diese Version der Programmiersprache PHP ist bei vielen Hostern weit verbreitet.

Kurz bis mittelfristig sollten diese Projekte aus Sicherheitsgründen auf TYPO3 9.5.11 aktualisiert werden.

Für die LTS-Versionen 7.6 und 6.2 gibt es gegen Bezahlung noch den sog. Extented Long Term Support (ELTS). Dieser läuft bis November 2021 bzw. März 2020.

Dieser verlängerte Support ist nur als “Puffer” zu verstehen, um die notwendigen Schritte für ein sauberes Upgrade Ihrer TYPO3 Instanz in die Wege zu leiten.

Mittels des erweiterten Supports durch die TYPO3 Association ist es Ihnen aber auch möglich bis zu 6 Jahre mit ein und derselben TYPO3 Version ohne große Upgrades oder einen Relaunch Ihre Seite sicher zu betreiben.

TYPO3, PHP, MySQL Versionswirrwarr

Jede TYPO3-Installation benötigt passende PHP- und MySQL Versionen um fehlerfrei lauffähig zu sein. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Kennzahlen:
https://jweiland.net/typo3/versionen-und-updates.html

TYPO3 Update beauftragen

Grundsätzlich lassen sich kleine TYPO3 Updates sowie auch die größeren Versionssprünge im TYPO3 Upgrade problemlos durchführen. Abhängig von der vorherigen Version und der eingesetzten Erweiterungen kann dieser Aufwand aber auch sehr stark variieren. Insbesondere Dritterweiterungen stellen den TYPO3 Integrator immer wieder vor Herausforderungen. Durch unsere langjährige Erfahrung und viele erfolgreich abgeschlossenen Updates sind viele dieser Stolpersteine und die daraus resultierenden Aufgaben im Vorfeld schon bekannt bzw. nicht unlösbar.

Gerne bieten wir die Durchführung für Sie als Dienstleistung an.

Fragen, die zur Upgrade-Kalkulation im Vorfeld beantwortet werden können

Bevor Sie uns kontaktieren, können Sie sich die folgenden Fragestellungen beantworten. Diese Antworten erleichtern die Aufwandsschätzung für Ihr TYPO3 Upgrade ungemein.

  • Ausgangsversion
    Von welcher genauen TYPO3 Version möchten Sie das Update durchführen

  • Welche Zielversion
    Auf welche Zielversion möchten Sie Ihr TYPO3 aktualisieren? Empfehlen wird natürlich immer die neuste TYPO3 Version (aktuell: 9.5.11), aber abhängig von äußeren Faktoren wie z.B. PHP-Version beim aktuellen Hoster kann kurzfristig ein Upgrade auf die Vorgängerversion sinnvoll sein.

  • Hoster und Zugriffsmöglichkeiten auf den Server
    Mit welchem Hoster arbeiten Sie aktuell und planen Sie ggf. einen Umzug zu einem Anderen Provider? Existiert ein SSH-Zugang, stehen Programme wie rsync oder git zur Verfügung oder erfolgt der Dateitransfer nur per (S)FTP?

  • TYPO3 Extensions
    Welche TYPO3-Extensions sind installiert und werden verwendet

  • Größe der TYPO3 Instanz
    ungefähre Anzahl der Unterseiten, Anzahl der Sprachvarianten, Anzahl Seitenbäume (weitere Domains innerhalb der Instanz)